ÜBER PROJEKT

Das Projekt „Tischtennis überquert die Grenzen“ plant sowohl spezifische als auch konsequente allgemeine Fragen im Zusammenhang mit der physischen Inaktivität und dem Einfluss auf die psychische Gesundheit erfolgreich zu bewältigen. In dieser Hinsicht hat das Projekt spezifische Aktivitäten zur Förderung des Voluntarismus in der Gemeinschaft und konzentriert sich auf die Vorteile eines aktiven Lebensstils mit besonderem Augenmerk auf die Teilhabe und die soziale Eingliederung zu verbessern. Gesundheit, soziale Eingliederung und Gleichheit stehen im Mittelpunkt jeder Tätigkeit. Lesen Sie hier die ausführliche Beschreibungiled.

Ziele des Projekts:

  • Direkt und effektiv adressieren den Mangel an körperlicher Aktivität und fördern die Werte des Sports und aktiven Lebensstil
  •  Die Förderung der Sportart und des Tischtennis durch spezifische Aktivitäten, die Kinder und Jugendliche unterschiedlicher sozialer und Altersgruppen einzubeziehen
  •  Sammlung von nützlichen Informationen, die als Grundlage für die Ausbildung der künftigen Empfehlungen dienen können
  •  Veröffentlichung und Verbreitung von gesammelte Daten zu Bildungsorganisationen und politische Institutionen

Sprechen, lachen, spielen!

Registrieren Sie sich hier auf unserer Website für die uneingeschränkte Teilnahme am Projekt, oder Anmelden klicken, wenn Sie bereits registriert sind.

Registrierte Mitglieder haben Zugang zu Ihrem eigenen Profil, sie können eine direkte Nachrichten an andere Mitglieder senden, Beiträge kommentieren und vieles mehr.

Verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten

PROJEKT AKTIVITÄTEN

  • HAUPTTÄTIGKEITEN DES PROJEKTS:
    • Sommer Tischtennis Lager in Poreč
    • Tischtennis -Turnier für alle (einschließlich Spieler mit Behinderung) 30.3. 2017.
  • TISCHTENNIS IN DER SCHULEN
    • Monat des Tischtennis
    • Vorführungen und Präsentationen von Tischtennis in der Schulen
  • VERANSTALTUNG VON STK MARATHON
    • Marathon Veranstaltung anlässlich des Gedenk Sasa Paar
    • Helpdesk anlässlich der Gedenk Sasa Paar
    • Das Turnier, organisiert von STK Marathon
  • NETWORKING UND FÖRDERUNG DER CLUBS
    • Treffen in Deutschland
    • Treffen in Slowenien
    • Das Treffen in BiH
  • VERBREITUNG
    • Projekt-Website
    • Öffnen der Seite in sozialen Netzwerken
    • Pressekonferenz
    • Die Produktion von Broschüren und Plakaten
    • Verbreitung des Projektes persönlich und mündlich
  • WEITERE AKTIVITÄTEN
    • Kauf von Ausrüstungen und Zubehör für den Einsatz im Projekt
    • Skype Treffen der Partner auf monatlicher Basis
    • Erstellen eines Fragebogens über die Kundenzufriedenheit – bei Veranstaltungen
  • LETZTE AKTIVITÄTEN
    • Abschlusskonferenz
    • Abschlussbericht in Form von Publikationen

NACHRICHTEN

Partnerschaft zwischen Jena und Zagreb hat gut geklappt.

Jena. Für die Ankunft der Gäste aus Südosteuropa an der Janis-Schule in Lobeda ist alles vorbereitet. Zur Begrüßung lockt gar eine regionale Spezialität: Thüringer Rostbratwurst vom Holzkohlegrill. „Unsere Gäste sollen...
Read More

PARTNERS

Projekt „Tischtennis überbrückt die Grenze“ ist ein Projekt, das promoviert Tischtennis, Toleranz und einen gesunden Lebensstil in vier Partnerländer.


Partnerländer: Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Slowenien, Deutschland

STK Marathon

Zagreb, Croatia

SV SCHOTT

Jena, Germany

NTK Preserje

Preserje, Slovenia.

STK CM Vitez

Vitez, Bosnia and Herzegovina

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

6 + 14 =

This post is also available in: English (Englisch) Bosnian (Bosnisch) Hrvatski (Kroatisch) Slovenščina (Slowenisch)